Wochenendseminare

Die Trauer der Mütter

Trauer, Sehnsucht und unsagbaren Schmerz, auch Gefühle von Schuld, Wut und Verzweiflung erleben trauernde Mütter nach dem Tod ihres Kindes.
Trauerwunden heilen nur langsam. Trauer braucht Raum und Zeit, oft viel mehr, als es sich Nichtbetroffene vorstellen können.
An diesem Wochenende soll Zeit und Raum sein, über die eigene Trauer zu sprechen. Im Austausch mit anderen betroffenen Müttern können wir erfahren, dass all unsere „ver-rückten“ Gefühle und Gedanken ein Teil unseres eigenen Trauerweges sind.
Neben Gesprächen wollen wir auch durch kreati-ve, nonverbale Übungen Anregungen geben und ermutigen, den persönlichen Trauerweg zu ge-hen und mehr und mehr herauszufinden, was stärkend und hilfreich sein kann.
Wer seiner Trauer genügend Zeit lässt und ihr den Raum gibt, um den Entwicklungsschritten der Seele zu folgen, kann erfahren, dass durch die Trauer auch wieder ein Weg ins Leben füh-ren kann, auch wenn das Leben nie mehr so sein kann und wird, wie es früher war.

Termin: 17.11. - 19.11. 2017, Veranstaltungsort: Kloster Jakobsberg, 55437 Ockenheim

Hier finden Sie den Anmeldeflyer

Die Trauer der Väter

• Die Ohnmacht ertragen
• Das Leben wieder gestalten lernen
• Anderen Vätern begegnen
• Gemeinsamkeit und Besonderheit der Väter-Trauer entdecken
• Sich gegenseitig Hilfe sein
Gemeinsam wollen wir in der Gruppe
• uns austauschen
• uns begegnen
• uns entspannen
• Kraft schöpfen
• auftanken
Seminarinhalt
• Austausch in Klein- und Großgruppen
• Reflexion
• Kreatives Arbeiten

Termin: 20.10. - 22.10. 2017, Veranstaltungsort: Kloster Jakobsberg, 55437 Ockenheim

Hier finden Sie den Anmeldeflyer


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2017 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.