Selbsthilfegruppe Berlin

Liebe Verwaiste Eltern,
die regionale Gruppe des VEID e.V.* in Berlin bietet eine geschlossene Gruppe für Eltern, die ein
(oder mehrere Kinder) verloren haben. Willkommen sind Mütter, Väter, Eltern-Paare sowie
Stiefmütter und Stiefväter (die einen engen Bezug zu dem Kind hatten), unabhängig von dem Alter
des Kindes, der Todesursache oder davon, wie lange zurück das Todesdatum liegt.
Den roten Faden bilden 12 Gespräche à 1,5 Std. bei denen auch neben den Gesprächen auch
gemeinsame Aktionen stattfinden werden, wie z.B. Gedichte, Kollagen, Besuch eines Grabes. Das
Ziel ist es für betroffene Eltern ein gemeinsamen, geschützten Raum zu schaffen, in dem die Trauer
und die Arbeit mit der Trauer einen Platz bekommt.
Die geschlossene Gruppe wird jeweils von zwei selbst betroffenen Mitarbeiterinnen von Verwaiste
Eltern und Geschwister Berlin begleitet.
Wo: SEKIS Mitte, Perleberger Straße 44, 10559 Berlin-Moabit
Raum Grüne Perle (Eingang von der Straße, links von Perleberger Straße 44, 10559 Berlin
Wann:Anfang 28.02.2017, jeweils den 2. und 4. Di des Monats
17:30 – 19:00 Uhr
TN: min. 6 Personen - max. 10 Personen
Die Teilnahme ist kostenlos, ein Vorgespräch ist unabdingbar.
Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse unter der Nummer
0160 84 74 60 32 Anna Vega de Schoen
030 – 27 87 95 95 Marta Rohe
oder per e-mail: vegberlin@hotmail.com Betreff Geschlossene Gruppe 2017
Herzlichst,
Marta Rohe und Anna Vega de Schoen


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2017 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.