Menü

Jahrestagung 2020 im November!!!

Verschiebung der Jahrestagung 2020

"Uns fehlt ein Stück vom Lebensmosaik"

in den November

Aufgrund der Corona Situation müssen wir leider unsere diesjährige Jahrestagung "Uns fehlt ein Stück vom Lebensmosaik" von April auf den 20.11. bis 22.11.2020 verschieben.

Die bisherigen Anmeldungen bleiben bestehen und wir freuen uns auf eine gute Jahrestagung im November in Saarlouis.

Hier finden Sie die weiteren Informationen:

Flyer                                  

Anmeldeformular                           

Workshopbeschreibung     

Anmeldung Workshop

Grußwort

Der Umgang mit Trauer ist schwer und oftmals finden Menschen ohne Hilfe keinen Weg zurück in ein normales Leben. Besonders tragisch ist es, wenn der Verlust eines Kindes zu verarbeiten ist. Hier setzt die Arbeit des Bundesverbandes Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland e.V. an. Der Verband tagt in diesem Jahr zum ersten Mal im Saarland und Trauerbegleiterinnen und -begleiter, aber auch Betroffene aus ganz Deutschland kommen dafür in unser Land. Die Veranstaltung, die unter dem Motto „Uns fehlt ein Stück vom Lebensmosaik“ steht, dient der Netzwerkarbeit und der Weiterbildung der Trauerbegleiter.
Die Arbeit des Verbandes und vor allem der Trauerbegleiter verdient tiefen Respekt für diese oft belastende ehrenamtliche Tätigkeit.
Ich danke den Verbandsmitgliedern und vor allem den Trauerbegleiterinnen und Trauerbegleitern, die Familien in ihren schwersten Zeiten begleiten und ihnen ihre Hand reichen, wenn ein Ausweg aus der Trauer undenkbar scheint.

Herzlich Ihr
Tobias Hans
Ministerpräsident
des Saarlandes