Broschüre Trauer am Arbeitsplatz

Vom Umgang mit "Trauer am Arbeitzplatz" handelt die neue Broschüre des Bundesverbandes Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland e.V.

In Deutschland ereignen sich ca. 1,1Millionen Todesfälle jährlich (davon alleine ca. 100.000 Fehlgeburten und Schwangerschaftsabbrüche). Lt. einer repräsentativen Umfrage des Forsa-Instituts befinden sich 35% der Deutschen über 18 Jahre in einem aktiven Trauerprozess um einen Verstorbenen. Dies alleine ist Grund genug, sich mit dem Thema "Trauer am Arbeitsplatz" zu befassen.

 

Die vorliegende Broschüre stellt vor, wie vielfältig und individuell Trauer sein kann. Möglichkeiten der Unterstützung am Arbeitsplatz werden gezeigt und ein Ausblick gegeben, wie die gelungene

Integration von Trauer ins (Arbeits-) Leben neue Entfaltungsmöglichkeiten und Wachstum sowohl für die Betroffenen, als auch für das Umfeld bietet

 

Dr. Franziska Offermann

(Autorin)

 

Aus dem Inhalt:

Reaktionen in der Trauer

Auswirkungen von Trauerreaktionen am Arbeitsplatz

Erfahrungen trauernder Eltern am Arbeitsplatz

Vorteile der Mitarbeiterunterstützung bei Trauer

Trauer am Arbeitsplatz und in Organisationen gut begleiten

Leitfaden zur Unterstützung

Weitere Anregungen

Prävention

Die Broschüre "Trauer am Arbeitsplatz" kann gegen einen Unkostenbeitrag von 5,-€ hier bestellt werden. Selbsthilfegruppen des VEID erhalten die Broschüre kostenfrei über ihre Landes- und Regionalstellen.


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2019 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.