Hier einige Beispiele aus unserer Beileidspost:

Liebe Familie ...,

mit großer Betroffenheit haben wir vom Tode Ihres Kindes erfahren. Wir wissen auch, dass keine Worte ausdrücken können, was Sie nun bewegt. Trotzdem wünschen wir Ihnen viel Kraft, diese schweren Tage und die Zukunft, die Ihnen ziemlich düster erscheinen muss, zu überstehen, in dem Glauben, dass es irgendwann einmal auch wieder einen Weg aufwärts zum Licht geben wird.

Ihre Familie....

(diese Familie hat vor vielen Jahren ebenfalls ein Kind verloren)

 

Liebe...

auch wenn wir nicht in so engem Kontakt zueinander stehen, ist es mir doch ein inniges Bedürfnis meine Anteilnahme am Verlust eures kleinen Sohnes (Name) auszusprechen.

Neulich trafen wir uns noch vor dem Freibad und haben ein paar Worte gewechselt.

Verstehen wird man dieses unfassbare Unglück nie und es ist nicht leicht, tröstende Worte für Eltern und Familie zu geben. Doch möchte ich versuchen, Euch Eltern, mit meinen Gedanken zu unterstützen, die Euch Kraft und Fassung geben mögen für die Überwindung der entsetzlichen Leere, die euer Kind (Name) hinterläßt.

Mit stillem Gruß

 

Liebe..

Dass Ihr den Schutz und den Beistand unseres Herrn und Vaters in diesen schweren Tagen ganz nahe spürt, das wünschen wir Euch von Herzen.

Wir trauern und fühlen mit Euch.

In Verbundenheit

Eure...

 

Liebe Frau .. , lieber Herr.... , liebe Kinder,

... Die traurigsten Stunden im Leben sind, wenn man ein geliebtes Kind zu Grabe geleiten muss. Gott möge Euch in diesen schweren Stunden viel Kraft und Trost verleihen, wir trauern mit Euch.

 

Liebe Familie...

mit Bestürzung haben wir vom Tod Ihres ... erfahren. Unser aufrichtiges Beileid kann gewiß kein Trost über den Verlust Ihres Sohnes sein, verstehen Sie es aber bitte als Bestätigung, dass Sie in uns immer Freunde finden werden, die jederzeit für Euch da sind.

Mit herzlicher Verbundenheit

Familie....

 

Liebe...

In Gedanken und Gebet bin ich oft bei euch und möchte Dir einfach sagen, dass wir ganz fest an euch denken. Sicher ist für Dich und euch miteinander jeder Tag neu schwer, ..(Name) nicht mehr zu haben und in Worten, Gedanken, Kleidern .... ihm zu begegnen. Ich möchte dafür beten, dass euch die Kraft für jeden Tag geschenkt werde und euch die Gewißheit, dass ..(Name) ganz geborgen ist, ganz tief ins Herz wächst. Sei mit Deinen lieb gegrüßt,...


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.