Einträge im Gästebuch

  • Die Frage nach dem Warum

    Lieber Roland,

    Bald ist Weihnachten, das 2. Weihnachten ohne Dich.

    Wir fragen uns jeden Tag: "Warum nur musste dieser Unfall passieren, da Du doch bergtechnisch so gut ausgerüstet warst." Ich weiß, die Frage nach dem Warum führt zu nichts, und wir bekommen keine Antwort daruf, aber trotzdem stellen wir sie immer wieder, sie wird uns ein Leben lang verfolgen. Schicksal, Bestimmung? so muss es wohl gewesen sein. Die Angst, die Du gehabt haben musst, als Du auf dem gefrorenen Grashang keinen Halt mehr gefunden hast bis zu dem Moment als Du die Besinnung verloren hast und auf einem Felsen mit dem Kopf aufschlugst, wie es uns erzählt wurde.

    Silvester vor 2 Jahren hattest Du noch für uns alle ein Weißwurstfrühstück besorgt, und wir hatten Karten gespielt. Die letzte Schafkopfrunde gemeinsam mit Deiner Nichte, unserer Enkelin, ist uns allen noch sehr gut in Erinnerung, gerade als ob es gestern gewesen wäre.

    Ein kleines Lichterbäumchen steht auf Deinem Grab und eine Kerze vor Deinem Bild.

    Wir werden all unsere Liebe Deiner Schwester und unserer Enkelin zukommen lassen.

    Deine traurigen Eltern

     

     

    Abbildung einer Gedenkkerze
  • www.wac3636.com

    www.wac3636.com/suv

    www.wac3636.com/fire

    www.xn--o79ak1s1tdy0owni.kr/woori

    www.xn--o79ak1s1tdy0owni.kr/yescasino

    www.xn--o79ak1s1tdy0owni.kr/first

    www.xn--o79ak1s1tdy0owni.kr/theking

    www.xn--o79ak1s1tdy0owni.kr/recommendation

    www.wac3636.com/yxt

    www.wac3636.com

    www.wac3636.com/yescasino11

    www.wac3636.com/firstcasino11

    www.wac3636.com/thekingo

    www.xn--o79ak1s1tdy0owni.kr

     

     

  • Dirk

    hab dich lieb

     

    und vermisse dich so sehr.

     

    Mama

    Abbildung einer Gedenkkerze
  • DIRK

    Es ist die Vorweihnachtszeit,

    die selige Zeit unserer Kindheit,

    nach der wir uns sehnen.

    Advent, als die Welt noch heil war,

    Die Lichter, die Düfte, die Erwartungen.

    Dann stille Nacht, heilige Nacht

    und Engel schweben durch unsere Träume.

     

    Einsame Feste sind wie Tage, wo still das

    Herz wird und das Schmerzvolle bleibt.

     

    Die Sehnsucht grüsst uns aus einem anderen

    Reich.

     

    Hab dich lieb.

    Mama und Papa

    Abbildung einer Gedenkkerze
  • unvergessen für unseren Sohn Dirk

    Ich nehm ein Streichholz mir

    und zünd die Kerze an für dich.

    Ein kleines Licht scheint dann zu dir

    und sagt ich denk an dich.

     

    Nimm du ein Streicholz

    zünde die nächste Kerze an.

    Ein kleines Licht kommt dann zu mir

    und sagt du denkst an mich.

     

    Ich vermisse dich so sehr.

     

    Mama

    Abbildung einer Gedenkkerze
  • Die Weihnachtszeit naht

    Lieber Roland,

    die Weihnachtszeit naht, das zweite Mal ohne Dich.

    wir haben Deine Ecke im Eingangsbereich bereits weihnachtlich dekoriert und entzünden dort jeden Abend Lichter. Ach wärst Du doch nur noch bei uns. Du fehlst uns so sehr.

    Wenn ich eine Jacke von Dir trage, habe ich das Gefühl, du bist ganz nah bei mir. Auch Dein Papa trägt mit Vorliebe eine Deiner Jacken wenn er rausgeht.

    Bis zum nächsten Mal

    Wir lieben Dich

    Abbildung einer Gedenkkerze
  • für unseren Sohn Dirk

    Lieber Dirk,

     

    die Festtage nähern sich

    und wieder müssen wir ein OHNE DICH sein.

     

    2012 hast du uns v erlassen

    2018 das 8. Fest OHNE DICH.

     

    Unsere Trauer und das OHNE DICH

    werden wir nie begreifen-

     

    Alles ist noch so unvorstellbar.

     

    Du fehlst uns jeden Tag mehr.

     

    Mama und Papa

    Abbildung einer Gedenkkerze
  • UNVERGESSEN RENE

    Lieber René,

    nun bist du schon 1 1/2 Jahre nicht mehr bei uns und uns ist es, als wäre das alles erst gestern passiert. Du fehlst uns so sehr. Jetzt kommt das 2. Weihnachten ohne dich, wir sind unendlich traurig.

    Diese Feste haben ohne dich für uns keine Bedeutung mehr. Wir machen im kleinen Rahmen nur noch etwas für deine Nichte und deinen Neffen. Du hättest es so gewollt. Wir fragen uns immer noch jeden Tag nach dem Warum aber darauf werden wir nie eine Antwort bekommen. Du hattest noch so viel vor. Das ist für uns alles ganz entsetzlich. Wir werden deinen Unfalltod niemals akzeptieren.

    Wir werden immer an dich denken und dich ganz tief in unseren Herzen tragen. Wir haben dich ganz lieb.

     

    In ewiger Liebe

    Deine traurigen Eltern

    Abbildung einer Gedenkkerze

    wir haben dich lieb

  • Lieber Roland

    Lieber Roland,

    gestern wäre Dein 40. Geburtstag gewesen. Wieder so ein trauriger Tag. Die letzten beiden Tage haben uns Freunde und Bekannte besucht, und wir sind mit ihnen gemeinsam zu Deinem Grab gegangen. Nun sind schon fast zwei Jahre seit Deinem schrecklichen Unfall vergangen, und Du fehlst uns wie am 1. Tag. Meine Gedanken schweifen laufend um Dich und ich stelle mir so oft vor, was Du in bestimmten Situationen sagen und wie Du handeln würdest. In Gedanken spreche ich oft zu Dir. Gestern und heute hat mir die Frau Deines besten Freundes einige Mails mit den Bildern von Deinem letzten Besuch bei Ihnen geschickt. Das war für mich sehr ergreifend aber auch sehr traurig. Sie hat versucht, mich aufzumuntern und zu trösten.

    Deinem Papa und mir ist ein Stück Lebenfreude genommen worden.

    Aber Dir würde es nicht gefallen, wenn wir nur noch traurig sind. Also werden wir uns bemühen, uns abzulenken und uns über die kleinen Dinge des Lebens zu freuen.

    Deine Dich immer liebenden Eltern

    Abbildung einer Gedenkkerze
  • Das wäre DIRKS größter Wunsch

    Ich wünsche mir

    beim Schein der Kerzen

    dass Frieden kommt

    in alle Herzen

    und schließe damit alle ein,

    die traurig sind und allein.

     

    Wir danken dir für deine Liebe

    Mama und Papa

    Abbildung einer Gedenkkerze

Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.