Arnes Nachlaß

In Romanform greift Lenz das Thema Geschwistertrauer - und zugleich auch Trauer in der Familie - hier auf. Hans, der über zwei Jahre mit seinem “Pflegebruder” Arne das Zimmer geteilt hat, erzählt in mehreren Rückblenden von seiner Beziehung zu Arne und von dem, was ihn jetzt nach dessen Tod bewegt. Angeregt durch die Fundstücke des Nachlasses kommt Hans an Erzählen und Nachdenken.

 

Der Autor:

Siegfried Lenz

Verlag Hoffmann und Campe

ISBN-Nr. 3455042899


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.