Kübler-Ross, Elisabeth ; Kessler, David

Dem Leben neu vertrauen

Den Sinn des Trauerns durch fünf Stadien des Verlustes finden

 

In diesem kurz vor ihrem Tod vollendeten neuen Buch erläutert Elisabeth Kübler-Ross zusammen mit David Kessler, wie die fünf Stadien des Sterbens für Menschen anwendbar sind, die sich mit Verlust und Trauer auseinandersetzen. In ihrem bahnbrechenden ersten Buch »Interviews mit Sterbenden« benannte Elisabeth Kübler-Ross die fünf Stadien des Sterbens: Nicht-wahrhaben-wollen, Zorn, Verhandeln, Depression, Zustimmung. In den folgenden Jahren stellte sich heraus, dass diese Stadien sich nicht nur darauf anwenden lassen, den Prozess des Sterbens, sondern auch andere schwierige Lebenserfahrungen und Katastrophen anzunehmen. Nun greifen Elisabeth Kübler-Ross und David Kessler auf die fünf Stadien zurück, um eine von tiefem Mitgefühl getragene, eingängige Anleitung für trauernde Menschen zu gestalten. Die Autoren bieten Erkenntnisse und Ratschläge, die den Lesern helfen können, ihr Leben zu normalisieren und den Mut zum Weiterleben zu finden.

 

Verlag: Kreuz

Seitenzahl: 280 Seiten

Einband: Hardcover mit Schutzumschlag

Format: 12,5 x 20,5 cm

Preis:    19.95 EUR

ISBN: 3-7831-2692-4

Erscheinungstermin: 03/2006


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.