Nach einem Verkehrsunfall auf dem Schulweg stirbt die siebenjährige Jule im Rettungswagen - doch nicht an den Verletzungen, sondern weil die Notärztin sie falsch behandelt hat.

Trotz ihres Schmerzes um ihr geliebtes Kind sucht Jules Mutter das Gespräch mit der jungen Notärztin, entdeckt hinter der Maske der Medizinerin den verzweifelten Menschen und reicht ihr die Hand.

Sie beginnt den Kampf gegen ein System von Unwahrhaftigkeit und gegen das Mythos von der Unfehlbarkeit der Ärzte ...

Autorin: Stefanie Bachstein

ISBN 3-404-61480-1

1. Auflage Januar 2002

2. Auflage Juli 2003

Verlagsgruppe Lübbe, Reihe Erfahrungen, aufgezeichnet von Martina Sahler

Preis: 7,90 Euro


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.