Dies ist der Bericht eines 15jährigen Mädchens, dem gesagt wird, dass es Krebs hat, einen Tumor an der Halswirbelsäule.

Nach dem ersten Schock beschließt sie, den Kampf gegen den Kreis aufzunehmen und ein Buch darüber zu schreiben. Vierzehn Monate lang, schreibt sie ihre Erlebnisse, ihre Liebe, ihre Schmerzen und ihre Angst auf. Während dieser Zeit sieht sie Freunde kommen und gehen. Chemo, Strahlentherapie, Operation und Tiefenhyperthermie, ihr bleibt nichts erspart.

Trotzdem glaubt und hofft sie bis zum Schluss, dass sie den Kampf gewinnt.

Ihre letzen Worte im Buch: Trotzdem lohnt es sich, für jede Sekunde zu kämpfen. Man sollte die Hoffnung nie zu früh aufgeben.

ISBN: 3-8334-2790-6   10,00€

Der Gewinn des Buches geht gemäß Jennis Willen an den Förderkreis für krebskranke Kinder e.V. in Aachen.

Das Buch kann man auch bei

Maria-Anna Cranen, Tel. 0 24 32 -34 96 , E-Mail: cranen@t-online.de

bestellt werden. Dadurch erhöht sich der Gewinn für den Förderverein.


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.