Ein wegweisendes Handbuch zum Umgang mit Sterbenden und Trauernden

• Für Mediziner, Pflegekräfte, Seelsorger

• Fallbeispiele, konkrete Lösungsansätze und Ratschläge

• Hinweise zur Begleitung von Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen

Angesichts des Todes ist das gesellschaftliche Reaktionsmuster von Sprachlosigkeit, Hilflosigkeit und Angst geprägt. Die Bedeutung der traditionellen Religion nimmt ab, die Orientierung an überkommenen Ritualen und Bewältigungsmustern reicht nicht mehr aus. Individuell ausgerichtete Hilfestellung für Sterbende wie Trauernde ist nötig. Die

Begleitung von Sterbenden und Trauernden ist auch professionellen Helfern alles andere als selbstverständlich. In ihrer Ausbildung dominieren andere Inhalte. Die grundsätzlichen Fragestellungen, die sich angesichts des Todes aufdrängen, bewegen tief und sind erst noch einzuholen. Die besonderen Kommunikationsformen Sterbender, der Umgang mit Menschen im Abschiedsprozess, zumal mit Angehörigen unterschiedlicher Religionszugehörigkeit, müssen erst noch erlernt werden. Dazu leistet das Handbuch Menschen in medizinischen und pflegerischen Berufen, Psychologen und Seelsorgern wie Mitarbeitern von Beerdigungsunternehmen Hilfestellung.

Claudia Cardinal lebt in Hamburg, ist Heilpraktikerin und Dozentin in der

Erwachsenenbildung und verschiedenen Fortbildungsinstitutionen. Sie hat einen eigenen Ausbildungsgang für Angehörige von Heilberufen als Trauer- und Sterbebegleiter ins Leben gerufen.

 

Patmos Verlag GmbH + Co.K

Oktober 2005 - kartoniert - 250 Seiten

ISBN 3-491-70394-8

Preis: 19,90 €


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.