Ein neues Buch mit vielen Arbeitsmaterialien zu ihrer Gestaltung


Trauer hat viele Gesichter; die ebenso vielfältigen Möglichkeiten in der Trauerbegleitung und im Aufbau von Trauergruppen stellen jetzt Prof. Dr. Marie-Luise Bödiker und Monika Theobald für den Hospiz- und Palliativbereich zusammen. Ihr neues Buch hat den Titel: Trauer-Gesichter.

 

Dieses Buch ist entstanden aus Erfahrungen in der Arbeit mit Trauernden. Was jedoch ganz oft nur schwer auffindbar ist, ist  Material, das praktische Anregung und Anleitung für Trauernde und Trauergruppen enthält, um systematische, personenorientierte Arbeit im systemischen Kontext anzuregen, zu initiieren und prozessual zu gestalten. Dieses *Handwerkszeug für die Trauerbegleitung* will dieses Buch sammeln und an die Hand geben.

 

Die Autorinnen arbeiten mit Menschen, die Verlusterfahrungen bearbeiten wollen, haben jahrelang Trauergruppen angeleitet und supervisionieren seit Jahren TrauergruppenbegleiterInnen. Die dabei gemachten Erfahrungen möchten sie weitergeben, damit sie überprüft, ergänzt bzw. korrigiert werden können.

 

Da in Trauergruppen und in der Trauerbegleitung im wesentlichen Frauen angetroffen werden, sollen sie auch die präferierte Zielgruppe dieses Buches sein. Das heißt aber nicht, dass viele der dargelegten Fakten und Probleme nicht auch auf Männer zutreffen können. Ihnen und ihrem Trauerverhalten wurde ein eigenes Kapitel gewidmet, da sich die Trauer und ihre Bewältigung von Männern aufgrund der unterschiedlichen Sozialisation und gesellschaftlichen Rollenzuschreibungen in einigen Punkten doch von denen der Frauen unterscheiden kann.

 

Neben Trauerbegleiterinnen können auch Betroffene einen Nutzen aus dem vorliegenden Material ziehen. Allerdings zeigt das Buch auch an, dass Trauer ganz wesentlich der Gemeinschaft und der Öffentlichkeit bedarf und dass dafür Selbsthilfegruppen für Trauernde eine gute Möglichkeit sind. Für die Arbeit in und mit Trauergruppen bietet das Buch Materialien und Methoden, die am systemischen Ansatz orientiert sind. Den umfangreich dargestellten Arbeitsmaterialien (Märchen, Übungen, Tänze, Anleitungen, etc...) werden zudem Bilder und Bildbesprechungen für die Trauerbegleitung mitgegeben.

Das Buch erscheint mit folgenden Angaben zur Bestellung im Buchhandel oder kann beim Verlag direkt per Fax (0 202/ 49 38 301) bestellt werden:

Bödiker, M.-L./ Theobald, M.:
Trauer-Gesichter.
Hilfen für Trauernde – Arbeitsmaterialien für die Trauerbegleitung.
(der hospiz verlag) - Wuppertal 2007.
Preis: 19,90 Euro
ISBN: 3-981 0020-5-9

!!! Ermäßigte Subskriptionsbestellungen für Hospiz- und Palliativeinrichtungen !!!

Wie meist bei unseren Verlagspublikationen für Fachbücher besteht auch für Bestellungen per Fax oder E-Mail hier für die Hospiz- und Palliativeinrichtungen die Möglichkeit der ermäßigten
Subskriptionsbestellung bis zum 20. Mai 2007: Preis = 15,90 Euro.


der hospiz verlag
Auer Schulstr. 17
42103 Wuppertal
Tel.: 0 202/ 49 38 300
Fax.: 0 202/ 49 38 301
E-Mail: bundeshospizanzeiger@hospiz-verlag.de


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.