Der Frosch findet eine tote Amsel. Mit seinen Freunden, dem Schwein, der Ente und dem Hasen, lernt er auf einfache Weise verstehen, was Tod bedeutet. Sie verabschieden sich von der Amsel mit einer liebevollen Beerdigungszeremonie. Nun ist der Frosch von seiner Niedergeschlagenheit befreit und animiert seine Freunde zum ausgelassenen Spiel und der Freude am Leben.

Sämtliche Bilder sind in leuchtenden Farben gemalt, die Darstellung konzentriert sich auf das Wesentliche. Auch der Text beschränkt sich auf kurze, prägnante Aussagen, die schon für ganz kleine Kinder verständlich sind. In elementarer Weise werden Gefühle wie Anspannung, fragende Ungewißheit, Trauer, aber auch Ausgelassenheit und Spielfreude vermittelt.

Thematischer Schwerpunkt:

Das Buch besticht durch seine einfache, direkte und klare Ausdrucksweise. Ohne verwirrende Schnörkel und überlastenden Anspruch wird das Thema Sterben in der Tierwelt schon für kleine Kinder verständlich. Dabei steht das Gemeinschaftserlebnis im Vordergrund. Der Frosch sucht Rat, Hilfe und Trost bei seinen Freunden und findet Antworten auf seine Fragen bei einem kompetenten Freund. Mit einem aktiven Beerdigungsritual können die Tiere Abschied nehmen. Nach Trauer und Stille kehrt die Lebensfreude zurück.

Weitere Anregungen:

Kinder entwickeln u.U. spontan die Idee, ein totes Tier, das z.B. am Straßenrand oder im Park liegt, zu beerdigen. Eine solche Beerdigungszeremonie könnte unterstützt werden. Ebenso bietet sich das Buch zur Begleitung an, wenn ein geliebtes Haustier gestorben ist oder wenn das Haustier schon alt oder krank ist und das Kind auf den baldigen Tod vorbereitet werden soll.

 

Zielgruppe:  Kinder ab 3 Jahren, sehr gut geeignet zum Betrachten

und Vorlesen in Familien und Kindergärten.

Zum Buch gibt es ein Video:

Max Velthuijs: "Was ist das"? fragte der Frosch. Und andere

Geschichten. Laufzeit 40 Min. 29,95 ISBN 3-7941-3824-4

"Was ist das?" fragt der Frosch

Velthuijs, Max

Sauerländer

Buch, 28 Seiten

Preis: 12,90€

ISBN: 3-7941-3376-5


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.