Gisela Hinsberger: Weil es dich gibt

Aufzeichnungen über das Leben mit meinem behinderten Kind

"Ein besonderes Buch - unprätentiös, genau und mit literarischer Qualität erzählt. Der Erfahrungsbericht einer Mutter, der zeigt: Glück bedeutet nicht Leidfreiheit. Das Leben eines Kindes ist keine Rechengröße, darf es nicht sein. Diese Geschichte geht zu Herzen und ist voller Lebensmut." (Prof. Dr. med. Klaus Dörner)

Herder (August 2007)
ISBN 3451030020
Preis: 12,90 €

 

 

Michael Rolfs über Gisela Hinsberger, Weil es dich gibt. Aufzeichnungen über das Leben mit meinem behinderten Kind 

Ein gut geschriebenes kluges Buch, das beeindruckende Einblicke in das Leben mit einem behinderten Kind gibt und dabei auf gelungene Weise gesellschaftliche Realität reflektiert. In kurzen Szenen, die gut zu lesen sind, beleuchtet die Autorin ihre Erfahrungen auf den Stationen des Lebens ihrer Tochter von der Diagnose der Behinderung in der Schwangerschaft, über ein Leben voller guter Momente und existentieller Krisen bis hin zum Sterben und Tod ihres Kindes.

 


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.