Sterbe- und Trauerbegleitung

 

Jeder Sterbefall im engsten Familien- und Freundeskreis macht den Menschen einsamer. Die Einsamkeit schafft im sozialen Umfeld viele Unsicherheiten. Eine Menge Fragen, Gefühle, Ängste und Sorgen treten gleichzeitig auf, wirken sich lähmend aus.

Dieses Buch spannt einen breiten inhaltlichen Bogen von der Sterbebegleitung über die Auseinandersetzung mit zentralen Lebensthemen Schwerstkranker, die schwierige Kommunikation am Sterbebett bis hin zur Trauerbegleitung. Es entsteht ein facettenreiches Bild des letzten Lebensabschnitts von Menschen. Der Leser erhält viele Anregungen für die individuelle Gestaltung einer Begleitung, die an den Bedürfnissen des Patienten orientiert ist.

Fallbeispiele und meditative Bilder tragen zu einer ganzheitlichen Sichtweise bei, die inder Sterbe- und Trauerbegleitung lebensnotwendig ist.

Der fundierte Ratgeber richtet sich an professionelle Helfer in Krankenhäusern ( wie z.B. Krankenschwestern und Ärzte), Hospizen, Altersheimen, aber auch an Seelsorger und nicht zuletzt an pflegende Angehörige.

Dr. Monika Specht-Tomann, geboren 1950, Psychologin und Physiotherapeutin.

Doris Tropper, geboren 1958, Journalistin; arbeitet in der Erwachsenenbildung.

Beide leben in Graz und sind seit Jahren in der Aus- und Weiterbildung für soziale Berufe tätig. Sie waren maßgeblich an Aufbau und Organisation der Hospizbewegung in der Steiermark beteiligt.

Autoren: Monika Specht-Tomann und Doris Tropper

ISBN-Nr. 3-491-72401-5

Patmos Verlag

Preis: 22,70 Euro

 


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.