Gesegnet deine Trauer

Gesegnet deine Trauer,

daß du nicht erstarrst vor Schmerzen,

sondern Abschied nehmen

und dich behutsam lösen kannst,

ohne dich verloren zu geben.

 

Gesegnet deine Klage,

daß du nicht verstummst vor Entsetzen,

sondern herausschreien kannst,

was über deine Kraft geht

und dir das Herz zerreißt,

 

Gesegnet deine Wut,

Daß die Entmutigung dich nicht überwältigt,

sondern dir Kraft in dir wachse,

für dich zu kämpfen,

trotzdem dein Leben zu wagen

 

Gesegnet deine Einsamkeit,

daß du Raum findest, Vergangenes zu ordnen,

ohne schnellen Trost zu suchen

und in blinder Flucht

neues Unheil auf dich herabzuziehen

 

Gesegnet du,

daß du Unsicherheit aushalten

und Ängste bestehen kannst,

bis du wieder festen Grund spürst

unter deinen Füßen

und ein neuer Tag dir sein Licht schenkt.

 

Sabine Naegli

 


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.