Kindergrab

An jeden, der hier still verweilt,

oder auch vorübereilt:

Laßt die Dinge unverrückt,

womit dieses Grab geschmückt.

Hast Du Kinder, Wandersmann?

Dann sieh' es Dir genauer an.

Hier liegt unser kleines Kind.

Zukunft, die verweht vom Wind.

Diese Blumen, dieser Stein,

dieses Spielzeug (winzig klein),

ist alles was wir können tun

für unser totes Baby nun.

Unser Herz - es schmerzt so sehr.

Brich es bitte nicht noch mehr!

Wenn Du gehst - geh' leise fort,

und nimm nichts mit von diesem Ort.

Ralf Korrek, 27.03.2006

(Entstanden im Eindruck von Berichten über zerstörten und fehlenden Grabschmuck.)

 


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.