Unauslöschbar eingebrannt

Das Gefühl auf meiner Hand

Die Dich hielt so kurze Zeit

Bleibt leer für alle Ewigkeit

 

Unauslöschbar auch der Schmerz

Obwohl Du lebst in meinem Herz

Bist Du doch unendlich fern

Hätt' Dich an meiner Seite gern

 

Unauslöschbar brennt die Wut

Über manch' Gedankengut

Offiziell gab es Dich nicht

Viel zu klein war Dein Gewicht

 

Unauslöschbar ist die Trauer

Über diese Schweigemauer

Über die Gesetzeslage

Und auch über diese Waage

 

Unauslöschbar ist mein Wille

Einzubrechen in die Stille

Werd' immer Deinen Namen nennen

Mich zu meinem Kind bekennen

 

Ralf Korrek, 30.05.2006


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.