Das gewählte Thema „Das Zimmer meines Kindes“ stellte eine Herausforderung dar. Die Auseinandersetzung

mit dem Unfassbaren und dem Gebliebenen, dem Gegenständlichen, das so viel noch an Geschichten birgt, die erzählt werden müssen. Sie werden durch Zimmer geführt, die so lebendig erscheinen. Farben, Möbel, Spielsachen, Computer und Bücher stehen oft noch an ihrem gewohnten Platz, warten darauf, berührt zu werden.   Die Texte sind ein Ausschnitt aus dem Leben mit dem Verlust und der Trauer.

 

Einblicke in die regionale Arbeit, sowie kreative Trauerarbeit und Vorstellungen von Lesestoff runden den 19. Rundbrief ab.


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.