Ostern

Was bedeutet Ostern für Menschen, deren Kind, Geschwister oder Enkel gestorben ist?

Da reden die Christen von "Auferstehung von den Toten". Auferstehung - nur mein Kind bleibt tot?

  • Auferstehung

    Noch zeigt sich uns der Winter mit seinen kalten Begleiterscheinungen, und doch schreitet das Jahr schon voran, es wird wieder früher Tag, wenn die Sonne scheint, spürt man die ersten Ahnungen von Frühling. Wir erleben das Weitergehen der Zeit. Auch in unserer Trauer gehen wir Schritt für ... [mehr]

  • Das Kreuz: Baum des Lebens

    Das Kreuz: Baum des Lebens Aus dem Buch „Das Kreuz: Baum des Lebens“ von: Schottroff, von Wartenberg-Potter und Sölle. ein Text von Dorothee Sölle: ... "In dem ersten Text der Auferstehungsgeschichte des Johannesevangeliums steht das Weinen der Maria Magdalena im Mittelpunkt. Der Text... [mehr]

  • Predigt zum Passionsgottesdienst

    Predigt zum Passionsgottesdienst vom 13.03.02 Jesus wird zu Pilatus gebracht. Man klagt Jesus an, daß er sagt, er sei der König der Juden und Gottes Sohn. Pilatus sieht keine Schuld oder ein Vergehen von Jesus. Nur die Priester, die Jesus nicht glauben wollen, halten ihn für... [mehr]

  • Und doch ahne ich dich im Licht

    Und doch ahne ich dich im Licht Mit schweren Schritten und voll Bitterkeit gehe ich auf diese Tage zu in denen überall die Botschaft verkündigt wird: “Er ist auferstanden und lebt” In diesen Tagen wird viel die Rede sein vom erwachenden Leben vom Sieg über den Tod von der Hoffnung ... [mehr]


Suchen

Interaktiv

Wir freuen uns immer über Vorschläge, wie wir unser Angebot ausbauen können. Schreiben Sie uns!

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit und damit Familien in der schwierigsten Zeit Ihres Lebens.

Jetzt online spenden


Oder spenden Sie direkt:

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE26 370205000008321100
BIC:  BFSWDE33

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

© 2018 - VEID - ® "Verwaiste Eltern" ist seit 1997 eingetragenes und geschütztes Markenzeichen des Veid. Die Verwendung Bedarf der Zustimmung.